Federspanner für Auto und Motorrad

Federspanner für Auto und Motorrad
Federspanner gibt es in verschiedenen Ausführungen. In unserem Sortiment haben wir Wert darauf gelegt ein möglichst großen Rahmen der derzeit verbauten Federn bearbeiten zu können. Neben universell einsetzbaren Geräten bieten wir so zum Beispiel Federspanner für McPherson Federbeine, Motorräder und Spezialwerkzeug für Mercedes an. Der Einbau von Federn geschieht unter sehr hohem Druck. In einigen Fällen ist es erforderlich die Feder nahezu komplett zusammen zu pressen um diese verbauen zu können. Aus diesem Grund ist KFZ Werkzeug erforderlich, welches diesem Druck standhält und dafür gefertigt wurde. Es gibt unterschiedliche maximal Bereiche. Vergleichen Sie und überprüfen die Werte genau. Manchmal hilft ein universal Gerät und leistet gute Dienste, in anderen Fällen setzt man sich mit genau solchen Geräten einer Gefahr aus, da sie für den Einsatzzweck nicht hergestellt wurden.

Federspanner Mercedes
TOP
99,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Handhabung bei einem Federspanner

Bitte beachten Sie: Die Handhabung beschreibt ein Beispiel. Je nach Fahrzeugmodell bestehen große Unterschiede. Bei einigen Modellen ist es nötig das Federbein auszubauen, bei anderen geht es auch ohne Ausbau. Aus diesem Grund beschreiben wir hier die Handhabung von einem Universal Federspanner, in ausgebautem Zustand. In ausgebautem Zustand wird die Feder mit Hilfe des Federspanners gespannt. Danach kann das Federbein geöffnet und die Feder langsam entspannt werden. Bei der neuen Feder findet der Prozess in umgekehrter Reihenfolge statt. Hinweis: Fast jede Fahrzeug und Motorrad Feder steht unter enorm hoher Spannung. Arbeiten Sie ausschließlich mit dem korrekten Federspanner, der für Ihr Modell entwickelt wurde. Zusätzlich sorgen Sie für ausreichende Fixierung.

Kann man einen Federspanner selber Bauen?

Aus Sicherheitsgründen ist davon dringend abzuraten. Federspanner halten enormem Druck stand und können nicht einfach mit einigen Metallrohren nachgebaut werden. Wenn das Material verrutscht, (wovon bei Selbstbauten auszugehen ist) wäre das fatal. Lieber also einen richtigen Federspanner kaufen.

 

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)