Elektro Schlagschrauber

Elektrisch betriebene Schlagschrauber sind verständlicherweise besonders beliebt. Denn sie sind im Vergleich zum Druckluftschrauber auffallend leicht und können sowohl per Stromkabel oder im optimalen Fall auch mit einem Akku betrieben werden. Der Vorteil beim Akkubetriebenen Gerät ist ganz klar der, dass ein Gebrauch des Schlagschraubers quasi überall gegeben ist und deswegen auch ortsunabhängig eingesetzt werden kann. Außerdem kann man dadurch auch an unzugänglichen Schraubstellen hervorragend arbeiten. Während bei kabelgebundenen Geräten ein Einsatz logischerweise nur dort möglich ist, wo auch eine Stromsteckdose in Reichweite vorhanden ist, behindert das Kabel bei schwerzugänglichen Bereichen doch erheblich.

Elektro Schlagschrauber die Alternative?

Natürlich schränkt ein Kabel die Einsatzfähigkeit beim Elektroschlagschrauber enorm ein. Elektrisch betriebene Schlagschrauber werden normaler Weise mit einem Akku betrieben und sind daher äußerst flexibel einsetzbar. Ein Großteil der modernen Akku-Schlagschrauber wird mittlerweile durch langlebige Lithium-Ionen-Akkus betrieben. Wenn es um das Lösen von hartnäckigen, verrosteten Verschraubungen geht, hat die Elektronik aber oft das Nachsehen. Da Elektromotoren auch Heißlaufen können und damit eben sehr schnell ausfallen können, wird häufig gerne auf das mechanische Werkzeug zurückgegriffen.
Grundsätzlich sollte jedes Gerät an einem wohl temperierten, trockenen Platz gelagert werden. Im Idealfall wird das Gerät gleich in einem Hartplastikkoffer gekauft, in dem der Schlagschrauber immer geschützt untergebracht werden kann. Eine gelegentliche Wartung durch einen Profi ist hier ebenfalls empfehlenswert.

 

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)