Werkzeug zur Wartung und Instandsetzung der Bremsen

Die Bremsen gehören neben den Reifen zu einem der größten Verschleißteile am Auto. Bei einem Autorennen halten Sie etwa 80 Kilometer. Im normalen leben sind es zum Glück einige Kilometer mehr.  Dennoch müssen Sie in regelmäßigen Intervallen gewartet werden. Zum Wechsel der Bremsbacken, oder der Scheiben benötigt man Spezialwerkzeug, dass hier erworben werden kann. Damit die Bremse einwandfrei funktioniert muss die Flüssigkeit ebenfalls in regelmäßig gewechselt und entlüftet werden.

Druckluft Bremsenentlüftungsgerät
22,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Vakuumpumpe Set
TOP
29,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Vakuum- Druckpumpe Set
39,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
5 Kant Stecknuss Set für Bremsättel
23,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Bremsen Werkzeug für regelmäßige Wartung

Für eine sachgemäße Wartung an den Bremsen benötigt man selbstverständlich ebenso sachgemäßes KFZ Werkzeug. Dieses Spezialequipment sollte wohlbedacht ausgewählt werden, denn inzwischen gibt es auf dem Markt unzählige Angebote für minderwertiges Werkzeug. Wir haben darum für Sie, lieber Kunde, Werkzeuge für die Wartung von Bremsen so bereitgestellt, dass Sie immer eine optimale Auswahl vorfinden und Ihr Bedarf an adäquatem Werkzeug optimal und kostengünstig gedeckt werden kann. Ob nun Drahtbürsten und Bremsenreiniger zum Einsatz kommen sollen, der Bremsbelagshalter gelöst werden muss oder auf die Radnabe eingewirkt werden soll – es zählt nur die korrekte Anwendung des richtigen Werkzeugs. Und das finden Sie bei uns garantiert! Die wichtigsten Prozesse der Bremsenwartung haben wir darum nachfolgend für Sie aufgeführt. Alle nachfolgend genannten Werkzeuge sind bei uns in vielen Variationen erhältlich!

Bremsen Werkzeug von SK TOOLS
  1. Das Demontieren von Bremsscheiben und Bremsbelägen
    Hier müssen zunächst die Räder entfernt werden. Eine Hebebühne wäre hierzu die ideale Lösung, um den Wagen anzuheben. Wer keine Hebebühne zur Verfügung hat, kann auch ruhig einen Wagenheber dafür verwenden, den es bei uns im Shop gibt. Hier aber bitte darauf achten, dass das Fahrzeug gegen Wegrollen abgesichert wird.
  2. Bremssattel, Bremsbelagshalter und Radnaben säubern
    Der Bremsbelagshalter und die Radnabe müssen gründlich gesäubert werden. Hierzu eignen sich am besten die Qualitäts-Drahtbürsten sowie die hochwertigen Bremsenreiniger aus unserem Shop. Natürlich kann auch der Bremssattel gereinigt werden. Jedoch sollte die Staubmanschette des Kolbens dabei vollkommen unversehrt bleiben. Dadurch wird sichergestellt, dass die Bremssättel sich leichter auf der Führung bewegen.
  3. Die Montage der neuen Teile
    Nachdem die alten Bremskomponenten demontiert und gereinigt wurden, müssen nun nur noch die neuen Teile in umgekehrter Reihenfolge wieder dran montiert werden. Vor der Montage sollten Sie unbedingt darauf achten, die Flächen der Bremsbeläge mit dem entsprechenden Fett aus unserem Shop einzufetten, damit diese leichtgängig werden können. Das Gewinde der Befestigungsschrauben erhält dann noch eine Schraubensicherung aufgetragen. Die zwei Schrauben zur Befestigung können ganz leicht mit einem Drehmomentschlüssel angezogen werden. Drehmomentschlüssel führen wir übrigens in vielen Variationen!
  4. Bremsen entlüften und anschließend die Räder wieder montieren
    Um die Räder wieder aufschrauben zu können, muss erst noch die Entlüftung der Bremsanlage erfolgen. Und zwar an jedem einzelnen Bremssattel! Hierzu haben wir viele unterschiedliche Bremsentlüfungsgeräte in verschiedenen Preisklassen im Angebot. Nach dem Entlüften dann nur noch die Räder anschrauben. Aber auch hier gilt als oberste Devise das richtige Werkzeug zu nutzen! Ein Drehmomentschlüssel ist auch hier die richtige Wahl.
  5. Bremsen überprüfen
    Zu guter Letzt muss nun noch eine Kontrolle der Bremsfunktionen erfolgen. Dann noch die Bremsflüssigkeit im Behälter überprüfen. Wenn nötig, füllen Sie passende Bremsflüssigkeit nach. Auch Bremsflüssigkeiten und Kontrollgeräte finden Sie bei uns in allen gängigen Variationen.

Wie man aus den vorangegangenen Beispielen entnehmen kann, ist eine Bremsenwartung nicht nur wichtig, sondern auch umfangreich. Dennoch dürfte es für jeden ein Leichtes sein, mit unserem Equipment eine erfolgreiche Bremsenwartung vorzunehmen. Schauen Sie einfach in unseren Shop und finden Sie bedarfsorientiert Ihre idealen Werkzeuge! ABER BITTE OBACHT! Da die Bremsen eines Fahrzeugs in höchstem Maße sicherheitsrelevant sind, sollten die Ersatzteile nur von Profis ausgetauscht werden! Wenn die Arbeiten unsachgemäß erfolgen, kann das während der Fahrt zu Unfällen führen! Es wird darüber hinaus empfohlen, ein Aggregat zur Bremsenentlüftung einzusetzen, da ansonsten das KFZ nicht Verkehrssicher ist und nicht bewegt werden darf.

 

Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)